Bezahlbares Wohnen für alle

In den vergangenen Jahren wurden in Berlin massenhaft Sozialwohnungen privatisiert und Mietswohnungen in Ferienwohnungen oder teure Eigentumswohnungen umgewandelt. Die Wirkung der Mietpreisbremse lässt auf sich warten und gesetzliche Mietobergrenzen für Hartz-IV-Bezieher*innen gehen häufig an der Realität vorbei. Ich will gemeinsam mit der rot-rot-grünen Koalition verhindern, dass Berliner*innen aus ihren Kiezen wegziehen müssen, weil sie sich die Miete nicht mehr leisten können. Gerade für Senior*innen geht die Verdrängung aus den angestammten Kiezen mit dem Verlust ihrer sozialen und medizinischen Versorgung einher – Vereinsamung ist oft die Folge.

Berlin erlebte in den vergangenen Jahren einen drastischen Anstieg an Wohnungslosigkeit. Als die Schwächsten auf dem überhitzten Wohnungsmarkt sind geflüchtete Menschen hiervon besonders bedroht. Insbesondere wohnungslose Frauen* erdulden häufig Abhängigkeits- oder Ausbeutungsverhältnisse, um einem Leben auf der Straße zu entgehen. Ihre Situation möchte ich unter anderem durch den Ausbau und die Stärkung der Wohnungslosenhilfe in den Sozialämtern verbessern.

Für obdachlose Menschen haben wir weder genügend Unterkünfte noch ausreichend Beratungs- und Betreuungsangebote, die ihren unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden. Ich setze mich dafür ein, dass obdachlose Menschen ganzjährig menschenwürdig versorgt werden. So will ich langfristig den sozialen Zusammenhalt in Berlin stärken.

Vorstellung der neuen Wohnungslosenleitlinien

Die steigende Wohnungslosigkeit stellt eine große Aufgabe für Berlin dar. In den letzten Jahren ist die Zahl der Menschen ohne Obdach immer weiter gestiegen – heute leben bis zu 15.000…

Weiterlesen »

Kommentar zum Saisonabschluss der Kältehilfe

Ich freue mich, dass es in diesem Winter gelungen ist, 1.200 Übernachtungsplätze in der Kältehilfe bereit zu halten und die Dauer dieses überlebenswichtigen Angebots zu verlängern. Die Aufstockung der Kältehilfe…

Weiterlesen »

Mahnwache am Roten Rathaus

Der Tod eines obdachlosen Mannes vergangenes Wochenende zeigt es mehr als deutlich: Es fehlt in Berlin immer noch an passenden Unterbringungsmöglichkeiten und Unterstützungsangeboten für Menschen ohne Obdach – vor allem…

Weiterlesen »