Berlin hat ein Armutsproblem

Die rot-rot-grüne Koalition will spürbar mehr gegen Armut tun. In nahezu allen Branchen gibt es zunehmend unsichere Arbeitsplätze. Obwohl die Wirtschaft im Aufschwung ist, verfügen viele Menschen über kein existenzsicherndes Einkommen. Dies führt nicht nur im Hier und Jetzt zu Armut, das sind auch Vorboten massiver Altersarmut. Insbesondere Frauen* und Menschen mit sogenanntem Migrationshintergrund sind davon betroffen. Nach der Elternzeit finden viele Frauen* keine Beschäftigung mehr, die ihnen eine auskömmliche Rente ermöglichen würde. Dem wollen wir frühzeitig entgegenwirken. Dazu gehört auch ein ressortübergreifendes Programm zur Bekämpfung der Familien- und Kinderarmut.

Ein würdevolles Leben im Alter darf nicht vom Geldbeutel abhängen. Auch Senior*innen mit geringer Rente sollen am gesellschaftlichen Leben in ihrem Wohnumfeld teilhaben können. Deswegen setze ich mich für breit gefächerte soziale Angebote für Jung und Alt ein. Ich arbeite dafür, dass ein generationenübergreifendes Miteinander in unseren Kiezen kein Wunschdenken bleibt.

Mahnwache am Roten Rathaus

Der Tod eines obdachlosen Mannes vergangenes Wochenende zeigt es mehr als deutlich: Es fehlt in Berlin immer noch an passenden Unterbringungsmöglichkeiten und Unterstützungsangeboten für Menschen ohne Obdach – vor allem…

Weiterlesen »

Gesundes, neues Jahr 2019!

Ich wünsche allen Berliner*innen ein gesundes, neues Jahr 2019. Auch in diesem Jahr stehen wir vor neuen Herausforderungen in der Sozial- und Pflegepolitik: Ich setze mich dafür ein, dass das…

Weiterlesen »

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche allen Berliner*innen erholsame und besinnliche Festtage. Viele Menschen verbringen Weihnachten allein, ohnegedeckten Tisch oder Obdach. Meine Gedanken sind gerade bei all diesen Berliner*innen: In meiner politischen Arbeit mache…

Weiterlesen »

Bürger*innensprechstunde

Liebe Berliner*innen,  ich möchte Sie herzlich zu meiner ersten Bürger*innensprechstunde in mein Büro im Abgeordnetenhaus einladen: Wo: Raum 467, Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstr. 5, 10117 Berlin Zeit: Montag, 07.01.2019, 10 – 12 Uhr…

Weiterlesen »

Wohnungslosenhilfe stärken!

Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen, meine Damen und Herren, was haben Berlin, mit Frankfurt am Main, München, Stuttgart, Dresden und Hamburg gemeinsam? Immer mehr Menschen finden keine…

Weiterlesen »

Kältehilfe in Berlin – Ein Tag, viele Eindrücke

Gemeinsam mit meinen Kolleg*innen Marianne Burkert-Eulitz, Katrin Schmidberger und Stefan Ziller waren wir am 18. Januar in der Berliner Kältehilfe. Täglich sind dort viele ehrenamtliche Helfer*innen um Menschen, die keine eigene Wohnung haben, mit Essen und Kleidung zu unterstützen.

Weiterlesen »